Thomas Bernhard – Peter Handke:  Antipoden oder gemeinsame Kämpfer?Anläßlich des 70. Geburtstages von Peter Handke 

Thomas Bernhard und Peter Handke: die zwei dominierenden Pole der österreichischen Gegenwartsliteratur, die weltweit wirken. Ihre auch öffentlich ausgetragenen Differenzen verdecken nicht die Einsicht: beide haben unbeirrt von allen Anfeindungen ihre eigene, besondere Schreibweise mit großer Konsequenz verfolgt. Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihrem Werk mitzuerleben, diesem Ziel ist die sechste Ausgabe von „Verstörungen“ gewidmet.

vision

Mit Friedrich Ani, Bibiana Beglau. Lisa Eckhart, Jens Harzer, Michael Kerbler, Frank Klötgen, Peter Lohmeyer, Andreas Maier, Albert Ostermaier, Hans Platzgumer. Sepp Schellhorn, Ales Steger, Aglaia Szyskowitz, Thomas Thieme, Lojze Wieser 

Künstler

Bibiana Beglau

 

 

 

 

LINK